Burg ARB nimmt den Betrieb auf

Mit 119 neuen Schülerinnen und Schülern in den fünften Klassen startete für die Altmühltal-Realschule das neue Schuljahr. Auch 14 neue Lehrkräfte unterrichten an der Schule.

Aufgrund der derzeit laufenden Sanierung werden die 5. Klassen in einer Containeranlage, der Burg ARB unterrichtet. Im Gegensatz zu ihren Ahnen aus dem Mittelalter müssen dabei die Ritter (m/w) nicht auf moderne Technik wie Dokumentenkamera und LCD-Bildschirm verzichten. Dank der eingebauten Klimaanlage werden insbesondere in den sicherlich wiederkehrenden heißen Tagen im kommenden Sommer viele langgediente Schüler und Lehrer neidvoll auf die Burgbewohner schauen.